1. Online Events Summit

Bei der ersten Online Events Summit am 24. und 25. Februar 2021 haben zahlreiche Speaker Neuerungen in der Eventbranche aufgezeigt, Lösungen und Ansätze präsentiert, den Nutzen der Digitalisierung der Veranstaltungsbranche verdeutlicht und ein Netzwerk mit viel Wissen geschaffen. Wir zeigen Euch die Ergebnisse als Webinare, damit auch ihr Learnings aus den Vorträgen ziehen könnt!

onlineeventssummit_Logo_300dpi

2. ONLINE EVENTS Summit

27. & 28. oktober 2021

Die “Online Events Summit” zeigt Neuerungen in der Eventbranche, präsentiert Lösungen und Ansätze, welche die Digitalisierung der Veranstaltungsbranche nutzen und Start Ups und AkteurInnen eine Plattform bieten.

Ticket sichern

Das war die 1. Online Events Summit

Philipp Pöss

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitale Biertastings: der Genuss geht online

Digitale Biertastings: der Genuss geht online

Das Segment Craftbier ist seit Jahren im Aufwind und hat eine Wachstumsrate von 1% - 2% pro Jahr auf dem deutschen Biermarkt. Gepaart mit der Entwicklung von Online-Formaten, wie eben Digitalen Bierproben, ergibt das eine spannende Mischung. Hopfen sei Dank bezeichnet sich selbst als Genussbewegung im Bierkosmos und hat im letzten Jahr weit über 200 Tastings umgesetzt. Philipp Pöss ist Geschäftsführer bei Hopfen sei Dank und verantwortlich für Digitale Biertastings und die großen Hopfenfeste. Er stellt im Gespräch den Ablauf von Tastings vor, welche Tools genutzt werden, die Variationen und Einsatzmöglichkeiten von Biertastings, Grenzen des Machbaren und gibt einen Ausblick auf die Zukunft von digitalen Genussformaten.

Digitaler Türsteher - Sicherheit im digitalen (Veranstaltungs)Raum

Wie sichere ich mein Veranstaltung digital ab, um vor Störenfrieden, Angreifern und sonstigen Unterbrechungen möglichst unbeeinträchtigt zu sein? Die Antwort auf diese Frage und viele weitere rund um das digitale Türstehergeschäft gibt es im Vortrag. Bio: Matteo Große-Kampmann ist 29 Jahre alt und war vor seiner Zeit als digitaler Türsteher auch als Türsteher vor Diskotheken unterwegs. Er ist Geschäftsführer der AWARE7 GmbH, coacht Gründer:innen verschiedener StartUps und forscht zum Thema "Digitale Sicherheit" an der Ruhr Universität Bochum.

Matteo Große-Kampmann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitaler Türsteher - Sicherheit im digitalen (Veranstaltungs)Raum

Nora Breuker

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Offline Communities und Networking Events in Zeiten von Covid

Offline Communities und Networking Events in Zeiten von Covid

Communities, Events und Networking in Zeiten von Corona - keine leichte Aufgabe für diejenigen, die dahinter stehen. Aufgrund der Pandemie und den daraus resultierenden zahlreichen Lockdowns wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt und die Organisatoren mussten sich neue Wege und Mittel überlegen, um die eigene Zielgruppe zu erreichen. So hat sich im Laufe des Jahres 2020 eine digitale neue Welt der Events aufgebaut. Ob Clubhouse, Icebreaker Sessions oder Tageskonferenzen via Zoom - zahlreiche neue Tools sind entstanden und neue Communities aufgebaut worden. Doch wie sieht Networking in Zeiten von Corona aus, was müssen Event Organisatoren und Manager von Communities jetzt beachten, wie wird es nach Corona weitergehen und wo geht die Reise von Veranstaltungen, Communities und Networking in 2021 noch hin - wir diskutieren darüber!

Digitale Tools für die Gesellschaft - was wir aus der Pandemie lernen

Als unsere Lieblingskneipen im März 2020 schließen mussten, wollten Jan und sein Team helfen, um das Stadtbild aufrecht zu erhalten. An nur einem Wochende ist veedelsretter.koeln entstanden, es konnten 600.000€ für die Betriebe generiert werden. Als dann die Gastronomie Kontaktdaten nachverfolgen musste, hat sich das Team erneut zusammen gesetzt und an einem Wochenende die Recover App gebaut, die die Zettelwirtschaft obsolet machte. Ohne digitales Know How, Werkzeug und einer LET’S JUST DO IT-Mentalität hätten sie das so nicht hinbekommen. Im Webinar werden knackig Wege und Lösungen erarbeitet, die diese digitalen Tools in Zukunft noch sinnstiftender und nützlich für die BürgerInnen, den Handel und die Gastronomie machen. Das Motto “Für ein Web, das alle weiterbringt” - einfach mal machen. 
Ich bin Entwickler und Unternehmer und liebe es, Startups zu fördern, die neusten FinTech-Themen zu erkunden und branchenübergreifend neue digitale Geschäftsmodelle zu identifizieren. Meine Leidenschaft gilt dem Aufbau von Netzwerken und der Vermittlung zwischen den kontrastierenden Welten großer Unternehmen und der Community – um an dieser Schnittstelle perfekte digitale Produkte und Erlebnisse zu formen.

Jan Kus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitale Tools für die Gesellschaft - was wir aus der Pandemie lernen

Sei dabei und geh digital!

Mach' mit bei der 2. Online Events Summit – ganz bequem und sicher von zu Hause aus!
Tickets sichern

Förderung

dwnrw logo
Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen


Fragen kostet nichts

ADRESSE

Biwenko GmbH
Brückstraße 44
44787 Bochum

Kostenloses Strategiegespräch

© 2021 Biwenko
Top